Newsletter vom 11. Dezember 2015

Jahresabschlussfeier des Fördervereins örtlicher Unternehmer mit prominenten Gästen

Im Ambiente des Wintergartens des ABACUS Tierpark Hotels fand am 08.12.2015 die Jahresabschlussveranstaltung des Fördervereins örtlicher Unternehmer e.V. statt. Liebe Gäste aus regionaler Politik und Verwaltung konnten wir begrüßen:

Aus dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf zu Berlin kamen zu uns:

  • Bezirksbürgermeister: Stefan Komoß
  • Bezirksstadtrat Wirtschaft und Stadtentwicklung: Christian Gräff
  • Bezirksstadtrat Bürgerdienste und Facility Management: Stephan Richter

Aus dem Bezirksamt Lichtenberg zu Berlin kam zu uns

  • Bezirksbürgermeisterin: Birgit Monteiro

Aus dem Bezirksamt Treptow-Köpenick zu Berlin kamen zu uns:

  • zwei Vertreter der Wirtschaftsförderung

Aus dem Abgeordnetenhaus in Berlin konnten wir das CDU-Mitglied, Alexander J. Herrmann, willkommen heißen.

Der Abend war eine gute Gelegenheit, sich zu aktuellen und zukünftigen Herausforderungen in den Stadtbezirken auszutauschen. Wir danken Frau Monteiro und Herrn Komoß für die Grußworte an unsere Vereinsmitglieder.

Der Präsident des VDGN, Herr Peter Ohm, führte durch den ersten Teil des Abends und informierte über aktuelle Schwerpunkte aus der Arbeit des Verbandes. Einige Themen werden wohl noch länger auf der Tagesordnung bleiben. Stichworte sind hier die Tangentiale Verbindung Ost (TVO) und die Lärmschutzproblematik im Umfeld des Flughafens BER in Berlin-Schönefeld. Das Thema Leben und Wohnen im Alter ist auf die Tagesordnung des VDGN gerückt und wird die Arbeit des VDGN in den nächsten Jahren prägen.

Die Vorsitzende des Fördervereins örtlicher Unternehmer, Dr. Martyna Voß, zog Bilanz aus einem Jahr erfolgreicher Vereinsarbeit und gab einen Ausblick auf die Entwicklungen im nächsten Jahr. Mit dem Thema „Leben und Wohnen im Alter“ wird ein neuer Schwerpunkt in der Arbeit des Vereins entstehen. Hier liegt Potenzial für zusätzliche Arbeit und Wachstum in den nächsten Jahren. Unter der Überschrift „Wir kümmern uns“ sind Beispiele aus der Vermittlungspraxis des Unternehmenspools vorgestellt worden. Diese machten deutlich, dass Interessen von Unternehmen und Kunden in Einklang kommen, wenn Vertrauen, gute Kommunikation und Qualität die Umsetzung der Handwerksaufträge prägen.

Ein Höhepunkt war die Auszeichnung von Firmen des Unternehmenspools mit der VDGN-Urkunde für „Gute Qualität bei Serviceleistungen für VDGN Mitglieder“. Gewürdigt wurden:

Peter Haller, Peter Haller Handwerksmeister Sanitär & Heizungstechnik

Peter Ohm, Peter Haller (v.l.)
Peter Ohm, Peter Haller (v.l.)

Knut-Uwe Schlicht, K.U.S. Schornsteinsanierung & Umwelttechnik-Vertriebs GmbH

Peter Ohm, Knut-Uwe Schlicht (v. l.)
Peter Ohm, Knut-Uwe Schlicht (v. l.)

Die Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement beim VDGN ging an Dr. Wilfried Ballaschk.

 Peter Ohm, Dr. Wilfried Ballaschk (v. l.)
Peter Ohm, Dr. Wilfried Ballaschk (v. l.)

Anregende Gespräche bei deftigem Büfett rundeten den gelungenen Abend ab.

Wir wünschen Ihnen einen schönen 3. Advent.

Dr. Martyna Voß und Team