Newsletter 01/2016 vom 11. Januar 2016

Beste Wünsche zum neuen Jahr

Wir möchten Ihnen ein friedliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr wünschen.

Herzlichen Dank für Ihre Grüße zum Jahreswechsel, über die wir uns sehr gefreut haben.

Ein guter Auftakt – Netzwerktreffen des Fördervereins

Zum Thema Verkleidung und Sicherheit an Fenster und Türen trafen sich am 08.01.2016 im Kommunikations- und Bildungszentrum des VDGN Mitglieder des Unternehmenspols des VDGN.

Architekten, Maler, Maurer, Trockenbauer und Handwerker aus dem Bereich Fenster, Türen und Wintergärten lauschten den beiden Vorträgen.

Herr Biedermann von der Firma Renovierungs-Fachschreinerei Biedermann präsentierte sein Werk. Er hatte die südliche Fensterfront des Hauses mit Aluprofilen verkleidet. Fensterstreichen fällt in Zukunft aus. Der Fenstertausch ist auf Jahre hinausgeschoben, und zudem sieht es wieder schick aus.

 

„Aus alt mach neu“ - Aluverkleidung der Fensterrahmen durch Firma Renovierungs-Fachschreinerei Biedermann
„Aus alt mach neu“ – Aluverkleidung der Fensterrahmen durch Firma Renovierungs-Fachschreinerei Biedermann

Herr Hoffer von der Firma Fa. Schirrmacher Einbruchschutz GmbH & Co. KG zeigte, wie leicht es die Einbrecher haben, über Türen und Fenster einzubrechen. Das von ihm vorgestellte System der Pilzkopfverriegelung ist ein nachrüstbarer, unsichtbarer Beschlag für Fenster und Terrassentüren. Dieses bietet einen deutlichen mechanischen Widerstand und ist nach eigenen Angaben durch Kriminelle bisher nicht überwunden worden. Dieses ift- und VdS-zertifizierte System ist beim Landeskriminalamt gelistet.

Dirk Hoffer demonstriert einen Einbruch
Dirk Hoffer demonstriert einen Einbruch

Ein intensiver Erfahrungsaustausch zeugte davon, dass das Interesse groß war, mehr voneinander zu erfahren. Nach einem anregenden Nachmittag mit Feuerschale und fränkischem Apfelstrudel besteht der Wunsch nach Fortsetzung der Netzwerktreffen.

Erfahrungsaustausch im Netzwerk
Erfahrungsaustausch im Netzwerk

Dr. Martyna Voß und Team