Newsletter 9/2017 vom 03.05.2017

VDGN-Einladung: Info-Seminar am 10. Mai

 …Von Rasen und Rosen…

Wer hätte das nicht gern: Einen schönen gepflegten, grünen Rasen, möglichst ohne Wildkräuter und Moose. Das wünscht sich wohl jeder in seinem Garten. Aber wie kommt man dazu? Wie sieht überhaupt eine optimale Rasenpflege aus, damit der Traumrasen auch Wirklichkeit wird?

 

Und dann noch Rosen – fast in jedem Garten sind sie anzutreffen und die  Leidenschaft oft unserer Frauen.

Sie wollen noch mehr über unsere Rosen erfahren, über Ihre Ansprüche und wie wir sie richtig pflegen?

 

Dann sind Sie ganz herzlich zu unserem Seminar eingeladen, für das Ihnen mit Herrn Riedel von der Firma Oscorna ein Spezialist auf diesem Gebiet zur Verfügung steht.

 

Nehmen Sie sich etwa 2 Stunden Zeit. Viel Interessantes von Rasen und Rosen wartet auf Sie. So wird Ihr Garten mit dem Wissen sicherlich noch schöner und erlebnisreicher.

 

VDGN–Seminar „Rasen und Rosen“

Wann:             Mittwoch, 10. Mai 2017                Beginn: 17.00 Uhr                            

Wo:                 Bildungs- und Kommunikationszentrum des VDGN, Irmastr. 22 in 12683 Berlin

Referent:            Herr Uwe Riedel, Firma Oscorna – Natürliche Dünger und Bodenverbesserer

 

VDGN-Mitglieder und andere Interessierte sind recht herzlich zu dieser – kostenlosen – Veranstaltung eingeladen. Bitte beachten Sie jedoch, daß die Teilnehmerzahl begrenzt ist und VDGN-Mitglieder deshalb vorrangig Zugang haben! Eine Anmeldung beim VDGN-Unternehmenspool wird daher unbedingt empfohlen:

Telefon: 030 / 514 888 220     oder     E-Mail: unternehmenspool@vdgn.de

 

Empfehlung: „Späth’er Frühling“ am 6. und 7. Mai

 

Frühlingsfest mit Rhododendronblüte

 

Am kommenden Wochenende laden die Späth’schen Baumschulen mit rund 150 Ausstellern zum großen Gartenmarkt „Späth’er Frühling“ ein. Rhododendron und Azaleen stehen in schöner Pracht und 350 Tulpensorten aus aller Welt leuchten in allen Farben und Formen. Frühlingsblüher in unendlicher Zahl verwandeln das historische Gelände in ein einmaliges Naturerlebnis. Mehrere Sonderausstellungen zeigen eine unübersehbare Vielfalt an Obstgehölzen, Heckensträuchern, Beet- und Balkonpflanzen von Löwenmäulchen bis Wandelröschen. Auch Funkien präsentieren sich in vielen Sorten, sie bringen Eleganz und Raffinesse in schattige Gartenbereiche. Naschinseln mit Obst und Gemüse geben Anregungen fürs Urban Gardening auf Balkon und Terrasse. radioBERLIN 88,8 Pflanzenexperte Jörg Schneider und viele weitere Fachleute bieten Tipps zur richtigen Pflanzen- und Gartenpflege.

 

Der Gartenmarkt „Späth’er Frühling“ ist ein Frühlingsfest im Blütenmeer: Mit unzähligen gärtnerischen Besonderheiten, kreativem Kinderprogramm, Live-Musik, dem Späth-Arboretum der Humboldt-Universität, einer Weinlounge mit Winzerausschank, kulinarischen Spezialitäten und vielen Überraschungen.

Machen Sie doch einfach mal einen Ausflug – der Besuch lohnt sich.

 

Gartenmarkt „Späth’er Frühling“

am 6. und 7. Mai 2017                     Öffnungszeiten: 9 bis 18 Uhr

Späth’sche Baumschulen                        Späthstraße 80/81 in 12437 Berlin

 

Neugierig geworden? Mehr Informationen finden Sie unter www.spaethsche-baumschulen.de