Newsletter 11/2017 vom 16.06.2017

Erinnerung: Sommerfest und Familienfest auf dem Durlacher Platz

 

…an alle Firmen, Berater und Anwälte des Unternehmenspools…

Wir hatten Sie Newsletter 08/2017 vom 25. April sowie per Brief darüber informiert, daß wir den Ort unseres traditionellen VDGN-Sommerfestes verlagern müssen, da auf dem Grundstück des VDGN in der Berliner Irmastraße 22 die Bauarbeiten für einen Neubau begonnen haben.

Es wird in diesem Jahr am Samstag, den 8. Juli 2017 um 17 Uhr auf dem Durlacher Platz in Berlin-Mahlsdorf stattfinden.

Gern laden wir auch interessierte Unternehmer ein daran teilzunehmen, auch wenn Sie nicht Mitglied des Fördervereins örtlicher Unternehmer e.V. sind.

à An dieser Stelle möchten wir alle eingeladenen Gäste und Firmen nochmals daran erinnern, uns Ihre Rückmeldung bis spätestens 28. Juni zu geben!

 

Am nächsten Tag, Sonntag, den 9. Juli 2017, findet dann an gleicher Stelle das Familienfest mit der Handwerkerschau unserer Firmen statt, bei der wir die Vielfalt und Leistungsfähigkeit des VDGN-Unternehmenspools präsentieren wollen.

Wir laden alle Firmen des Fördervereins – und auch aus der Region – ein, Ihre Firma mit einem Stand zu präsentieren, um auf diese Weise das Fest zu unterstützen.

Noch sind einige Stände zu vergeben! Gern nehmen wir Ihre Anmeldung für einen Stand, Ausstellungs- oder Messewagen für den 9. Juli 2017 entgegen.

Telefon: 030 / 514 888 220     oder     E-Mail: unternehmenspool@vdgn.de

 

Cabuwazi Altglienicke braucht Hilfe!

 

Gemeinsam mit dem Wirtschaftskreis Treptow-Köpenick e.V. und dem Wirtschaftsverband Altglienicker Unternehmer und Umgebung e.V. bitten wir für dieses Anliegen um Ihre Aufmerksamkeit und hoffen auf Ihre Unterstützung!

 

Anfang August veranstaltet der Cabuwazu-Altglienicke auf dem Zirkusplatz an der Venusstraße sein zirzensisches Jahreshighlight – das Festival „Zirkus 2:0“.

Die Vorbereitungen laufen schon seit Monaten. Im Zuge dessen wurden für Durchführung und Programm einige Anträge auf Förderung gestellt, auf EU-Ebene und auch bei privaten Stiftungen.

Der Rücklauf unserer Förderanträge war allerdings bislang nicht glückreich, so dass die Veranstalter weiterhin auf der dringenden Suche nach Unterstützer/innen sind.

Vielleicht haben Sie ja hilfreiche Informationen, Ideen und Kontakte, wo man sich auch noch relativ kurzfristig um finanzielle Unterstützung bemühen kann. Oder Sie haben selbst Interesse, diese nonprofit-Kulturveranstaltung finanziell zu unterstützen.

Anbei dieser Mail finden Sie eine Kurzinformation zum Konzept des Festivals. Für Rückfragen und nähere Informationen steht Ihnen André Kremer unter den angegebenen Kontaktmöglichkeiten gern zur Verfügung:

CABUWAZI-Altglienicke

Venusstraße 90                         12524 Berlin Altglienicke

Telefon: 030 / 22 19 76 60            Mobil: 0163 / 626 27 43

Förderanfrage Zirkusfestival Cabuwazi