Newsletter 18/2017 vom 13.10.2017

Save the date: Jahresabschluß Förderverein am 12. Dezember

…Treffpunkt von Wirtschaft und Politik – Jahresrückblick und Vorschau…

Es ist eine gute Tradition, wenn sich die Mitglieder des Fördervereins örtlicher Unternehmer e.V. wieder zu ihrer Jahresabschlußveranstaltung treffen. Das Jahr ist fast vorüber und es werden Bilanz gezogen und zukünftige Arbeitsschwerpunkte vorgestellt.

Gerade jetzt unmittelbar nach der Bundestagswahl sind wir besonders gespannt, welche politischen und wirtschaftlichen Weichenstellungen und Rahmenbedingungen die neu gebildete Koalition stellen wird.

Dazu haben wir natürlich auch wieder Gäste aus der Regional- und der Bundespolitik eingeladen.

Damit bietet dieses Treffen eine hervorragende Plattform für den direkten Dialog zwischen politischen Entscheidungsträgern einerseits und Ihnen als Inhaber und Firmenchef mittelständischer Unternehmen andererseits.

Bei dieser Veranstaltung werden auch wieder Firmen mit dem VDGN-Zertifikat ausgezeichnet. Dieses Qualitätssiegel stellt besonders die Kundenzufriedenheit in den Vordergrund.

 

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 17:30 Uhr
im ABACUS Tierpark Hotel, Franz-Mett-Straße 3-9 in 10319 Berlin statt.  

 

Die Teilnahme ist nur mit persönlicher Einladung möglich, die allen Mitgliedern des Fördervereins in Kürze zugestellt wird.

 

Hier im VDGN-Unternehmenspool sind inzwischen 140 klein- und mitteständische Unternehmen vertreten, vorrangig aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe. Eine unserer zukünftigen Zielstellungen ist es, das Leistungsspektrum und Angebot besonders für unsere VDGN-Mitglieder zu erweitern. Daher sind Firmen, die an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert sind, jederzeit willkommen und können sich ebenfalls für diese Veranstaltung bei uns anmelden: unternehmenspool@vdgn.de

 

Vorsicht: Falsche E-Mails im Umlauf

…aktueller Hinweis des Fördervereins…

In den letzten Wochen wurden wir von mehreren Firmen des Fördervereins informiert, daß sie von dubiosen Adressaten gefakte E-Mails erhalten haben, die angeblich vom Unternehmenspool abgesendet wurden. Umgekehrt erhielten auch wir ebensolche E-Mails von mehreren unserer Firmen, so daß wir vermuten, daß mehrere Accounts gehackt wurden.

Daher unsere Bitte:

  • Ø Prüfen Sie sorgfältig jede (angeblich) von uns erhaltene E-Mail und löschen diese im Zweifelsfall sofort! Öffnen Sie keinesfalls irgendwelche Anlagen oder Links!
  • Ø Sollten diese E-Mails Bezug auf den VDGN und/oder dem VDGN-Unternehmenspool nehmen, informieren Sie uns, um entsprechende Gegenmaßnahmen sowie rechtliche Schritte dagegen unternehmen zu können.

Veranstaltungs-Tipp: Aktionswoche „Berlin spart Energie“ 2017

… das Land Berlin hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2050 klimaneutral zu sein…

 

Vom 16. bis 21. November 2017 findet die Aktionswoche „Berlin spart Energie“ statt, die sich in den letzten Jahren zum Schaufenster der Berliner Energiewende etabliert hat.

Berlin spart Energie

Ab kommenden Montag bietet die Aktionswoche auch in diesem Jahr ein umfassendes Programm, das sich sowohl an Profis aus Unternehmen, Verbänden und der Politik als auch an die interessierte Zivilgesellschaft richtet. Ziel ist es, Energieeffizienz und Klimaschutz in seiner innovativen Vielfalt praxisnah darzustellen. In diesem Zusammenhang sind Sie herzlich eingeladen, an einer oder mehreren der Veranstaltungen teilzunehmen.

Das Gesamtprogramm einschließlich Anmeldemöglichkeit finden Sie hier: aktionswoche.berlin-spart-energie.de